Ist dir schon einmal aufgefallen, dass du bestimmte Speisen besonders gerne im Sommer und andere lieber oder sogar öfter in der kalten Jahreszeit isst? Im Sommer ist es heiß und man möchte so viel Zeit wie möglich im Freien verbringen. Auch auf heiße Speisen, die einen noch mehr den Schweiß aus den Poren treiben, hat man keine Lust. Wenn das auch bei dir so ist, dann werden dich diese leichten Sommersuppen ganz schnell überzeugen.

Süß, erfrischend und fruchtig: Pudding-Suppe

Ganz richtig, denn Pudding gibt es nicht nur in Schälchen als Dessert, sondern auch als Suppe. Dazu wandelst du die übliche Kochanleitung nur ein wenig ab, gibst ergänzend noch andere Zutaten mit dabei und schon ist sie fertig – deine leckere, fruchtige und erfrischende Suppe aus Pudding.

Puddingsuppe mit frischem Obst

Nimm wie gewohnt ein oder zwei Päckchen Puddingpulver mit Vanillegeschmack und verdopple einfach die benötigte Menge Milch und nimm ein wenig mehr Zucker. Jetzt kochst du den Pudding wie gewohnt und lässt ihn unter rühren gut auskühlen. Während das geschieht, kannst du dich um das Obst kümmern. Du kannst Erdbeeren, Pfirsiche, Heidelbeeren, Himbeeren oder jedes andere Obst verwenden, das dir gut schmeckt. Putze es, schneide es in mundgerechte Stücke und gebe es in eine extra Schale. Streue ein bisschen Zucker darüber, denn dann zieht das Obst Saft und du hast direkt eine leckere Soße.

Nun kannst du deine Sommersuppe anrichten. Nimm am besten tiefe Teller und fülle zuerst etwas Puddingsuppe ein. Mit einem Esslöffel gibst du entweder einen Klecks Früchte in die Mitte, oder verteilst die am Rand. Du wirst von dem Geschmack begeistert sein, denn eine fruchtige Erfrischung tut im Sommer immer gut. Sicherlich gefällt das auch deinen Kindern.

Herzhaft,erfrischend und sättigend: Gurkensuppe

Schlangengurken enthalten sehr viel Flüssigkeit, was uns gerade im Sommer sehr zugute kommt. Wenn du Gurken bisher immer nur zur Herstellung von Salat verwendet hast, wird dich dieses einfache Gericht sicherlich sofort überzeugen.

Gurkensuppe mit frischen Kräuter

Schäle zwei Schlangengurken und entferne grob die Kerne. Gebe die Gurkenstücke in einem Mixer und püriere sie gut. Anschließend gibst du die Masse in eine große Schüssel und gibst dazu einen großen Becher Naturjoghurt und einen großen Becher Buttermilch. Rühre alles gut durch, bis sich eine gleichmäßige Konsistenz gebildet hat. Nun schmeckst du die Suppe mit Salz, Pfeffer und wenn du magst, frischem Knoblauch ab. Lasse die Gurkensuppe gut eine Stunde im Kühlschrank ziehen. Serviere sie anschließend in tiefen Tellern und verfeinere sie mit frisch gehacktem Dill.

Süß, bunt und vitaminreich: Obstsuppe

Mit dieser Suppenkreation wirst du deinen Kindern eine Freude machen. Auch Kids, die Obst eher verschmähen, werden sich diesmal kaum zurückhalten können. Du wirst sehen, wie schnell und einfach du diese Mahlzeit zubereiten kannst.

Bunte Obstsuppe für Kids

Hier kannst du nahezu jedes Obst verwenden. Äpfel, Bananen, Beeren, Pfirsiche, Nektarinen, Orangen und Mandarinen etc. Schneide alles in kleine Würfel und mische es zusammen in einer Schale. Streue nur so viel Zucker darüber, dass das Obst kurz damit bedeckt ist. Warte bis sich der Zucker aufgelöst hat und gebe dann noch etwas Honig und ein bisschen Ahornsirup dazu. Jetzt rührst du noch einmal alles gut durch und schüttest das Obst mit frisch gepresstem Orangensaft an. Gehe einmal kurz mit dem Stabmixer hinein, damit sich dein Obst in eine Suppe verwandelt. Richte diesmal alles in tollen Eisschalen an und garniere die Obstsuppe mit etwas Schlagsahne und ein paar bunten Streuseln.

Suppen sind auch im Sommer köstlich

Wie du siehst, sind Suppen auch im Sommer eine tolle Mahlzeit, wenn man sie dem entsprechend zubereitet. Falls du gerade nicht die nötigen Zutaten zur Hand hast, kannst du dir diese auch ganz bequem online bestellen. Im Online Shop von Hello Fresh bekommst du immer frische Zutaten geliefert und kannst daraus die leckere Sommersuppen kochen. Wenn dich diese Rezepte inspiriert haben, dann probiere doch einfach auch ein paar eigene Kreationen aus. Vielleicht eine kalte Tomatensuppe mit frischem Basilikum und etwas Sahne?

Und wenn du keine Lust hast allein deine Suppen zuzubereiten, werden dir deine Kinder ab sofort bestimmt gerne dabei helfen. Vielleicht schaut ihr euch auch einmal gemeinsam in der Kategorie Essen um, denn dort findet ihr viele leckere und frische Zutaten aus denen ihr die besten kalten Sommersuppen kochen könnt. Auch wenn du gerne den Grill anmachst, kannst du deine Gäste diesmal ganz abwechslungsreich verwöhnen. Denn zu einem guten Steak passt nicht nur frisches Baguette sehr gut, sondern auch deine leckere Gurkensuppe mit einem Hauch von Knoblauch. Stellst du die Suppen in den Kühlschrank, kannst du sie unbesorgt über Nacht aufbewahren und hast so direkt für den nächsten Tag etwas zu Essen im Haus. Das spart dir natürlich auch Zeit, die du dann ganz entspannt in der Sonne verbringen kannst.