Vielleicht hat der ein oder andere von euch schon davon gehört oder aber es sogar selbst schon einmal ausprobiert: Die sogenannten Kochboxen. Ein besonders bekannter Anbieter für Kochboxen ist HelloFresh. Ich habe vor einiger Zeit auch mal mit dem Gedanken, gespielt eine Kochbox auszuprobieren und zu testen, ob das was für mich ist. Dabei sind mir natürlich folgende Fragen durch den Kopf geschossen: Lohnt sich das preislich überhaupt und sind die Gerichte wirklich so schnell und einfach nachgekocht? Wie funktioniert das eigentlich alles genau?

Falls euch auch genau diese Fragen im Kopf herumschwirren, kann ich euch im Weiteren mit Sicherheit ein bisschen weiterhelfen. Denn ich habe mir HelloFresh mal etwas genauer angeschaut, um mir ein besseres Bild über Koch-Boxen zu verschaffen.

Was sind eigentlich Kochboxen?

Kochboxen enthalten Rezepte und die dazugehörigen Lebensmittel, die du dafür brauchst. Ziel ist es, dass man sich ohne lange Rezeptsuche und Zeitaufwand trotzdem etwas Leckeres und Gesundes selbst zuhause zaubern kann. Welche Rezepte genau sich in der Kochbox verbergen, ist und bleibt eine Überraschung, bis sie bei dir eintrifft. Damit das Ganze geschmacklich jedoch nicht komplett daneben geht, kann man sich bei HelloFresh.de für unterschiedliche Kochboxen entscheiden: Classic Box, Veggie Box und Gesund & Fit Box. So ist sichergestellt, dass sowohl für Vegetarier als auch für Fleischfreunde das Richtige dabei ist.

Wie funktionieren Kochboxen?

Hellofresh Kochboxen

Wenn du dir eine Kochbox bei HelloFresh bestellen möchtest, ist das eigentlich gar nicht so kompliziert. Primär musst du dich natürlich erstmal dafür entscheiden, welche Kochbox du haben möchtest. Falls du dir noch nicht so sicher bist, besteht auch die Möglichkeit, eine Probierbox auszusuchen, die dir einmalig zugeschickt wird. Dann kannst du ganz einfach testen, ob dir diese Koch-Box gefällt, oder ob es vielleicht doch eine andere sein soll.

Wer sich bei der Auswahl der Kochbox schon etwas sicherer ist, kann nun bestimmen, wie viele Mahlzeiten für wie viele Personen du bestellen möchtest. Zur Auswahl stehen dir 3 oder 5 Mahlzeiten.
Jede Woche werden von HelloFresh neue Rezepte kreiert, damit es auf dem Teller auch ja nicht langweilig wird. Die fertig zusammengestellten Rezepte und Lebensmittel werden dir dann direkt nach Hause geliefert.

Was sind die Vorteile?

Was beim Kochboxen Konzept von HelloFresh natürlich ein besonders großer Vorteil ist, ist die Zeitersparnis für dich. Du musst dich nicht mit den vielen anderen Leuten nach Feierabend im Supermarkt herumschlagen, um dann den Einkauf nach Hause zu schleppen. Auf jeden Fall praktisch!
Was auch noch für eine HelloFresh Kochbox spricht, ist, dass der Versand kostenlos ist. Dienstags erfolgt die Lieferung sogar zwischen 17.30 und 22.30 Uhr – also optimal für Berufstätige, die auch mal länger arbeiten müssen.

Und bei den Kochboxen wird auch ein hoher Wert auf die Qualität der Produkte gesetzt: So enthalten die Kochboxen auch immer mal wieder Bioprodukte. Die Frische und Qualität der Produkte wird vor dem Packen der Kochboxen streng geprüft. Und jedes Gericht ist in nur 20 bis 30 Minuten gekocht. Klingt doch soweit eigentlich alles ganz gut, nun aber noch die letzte interessante Frage…

Wie viel kosten Kochboxen?

HelloFresh Classic BoxClassic Kochbox:

3 Mahlzeiten für 2 Personen: 39 Euro (pro Mahlzeit und Person: 6,50 €)
3 Mahlzeiten für 4 Personen: 59 Euro (pro Mahlzeit und Person: 4,90 €)
5 Mahlzeiten für 2 Personen: 49 Euro (pro Mahlzeit und Person: 4,90 €)
5 Mahlzeiten für 4 Personen: 89 Euro (pro Mahlzeit und Person: 4,45 €)

 

Hellofresh Veggie BoxVeggie Kochbox:

3 Mahlzeiten für 2 Personen: 39 Euro (pro Mahlzeit und Person: 6,50 €)
3 Mahlzeiten für 4 Personen: 59 Euro (pro Mahlzeit und Person: 4,90 €)
5 Mahlzeiten für 2 personen: 49 Euro (pro Mahlzeit und Person: 4,90 €)
5 Mahlzeiten für 4 Personen: 89 Euro (pro Mahlzeit und Person: 4,45 €)

 

Wie du siehst, bewegen sich die Preise pro Mahlzeit für jede Person zwischen 4,45 Euro und 6,50 Euro. Wenn man bedenkt, dass man dafür sowohl frische Zutaten erhält und sich gleichzeitig natürlich das Einkaufen spart, sowie keine Versandkosten mehr hinzukommen, ist das gar nicht so teuer. Dies konnte HelloFresh auch in einem 2013 durchgeführten Preisvergleich bestätigen.

Besonders praktisch ist natürlich auch, dass man immer wieder HelloFresh Gutscheine und Gutscheincodes im Internet finden kann, mit denen es noch einen Rabatt auf die Kochboxen gibt. Dadurch wird`s dann noch günstiger – kann ich also sehr empfehlen, vor der Bestellung noch nach einem HelloFresh Gutschein Ausschau zu halten.

FAZIT: Für Berufstätige, Gestresste, Einkaufsfaule, Genießer, Kochanfänger, Ernährungsfans, Familien und Paare eine tolle Alternative. Spart Zeit, die man in Hobbys und Entspannung investieren kann. Gleichzeitig ist natürlich eine ausgewogene Ernährung mit frischen Zutaten auch noch ein wichtiger Beitrag zur Gesundheit. Daher bleibt mir nur zu sagen: Probieren geht über studieren!