Puh, es ist wirklich ganz schön kalt geworden. Für mich ist der Wechsel in die kalte Jahreszeit immer ein guter Anlass, mal wieder nach neuen Schuhen zu gucken. Ich weiß, Schuh-Shopping ist eigentlich ein Hobby, das dem weiblichen Geschlecht nachgesagt wird, aber mal ehrlich: Warum sollten Männer nicht auch gerne eine gewisse Schuhauswahl zuhause haben? Schließlich sind Schuhe der Teil unseres Outfits, wo wir mal etwas mehr variieren und wagen können. Denn Hose ist irgendwie Hose und T-Shirts sind – naja – bis auf Farb- und Aufdruck-Variationen auch irgendwie immer gleich. Von daher schwöre ich schon seit Jahren auf eine gut ausgewählte Sammlung an Sneakers.
Gerne stell ich euch mal meine Lieblingsmodelle vor. Für die Ladies hab ich natürlich auch gleich mal geschaut und meine Favorites zusammengestellt.

Mein Tipp: Wer Schuhe online bestellt, hat nicht nur eine besonders gute Auswahl, sondern kann meistens auch noch sparen. Denn viele Online-Shops wie mirapodo, Görtz oder frontlineshop bieten regelmäßig Gutscheine und Gutscheincodes an, mit denen ihr bei eurem Einkauf noch einen guten Rabatt rausschlagen könnt!

Sneakers für Männer

Im Herbst / Winter setz ich auf dunkle und gedeckte Farben – damit das gute Schuhwerk auch beim schlimmsten Schmuddelwetter nicht sofort schmutzig aussieht. Ich habe für euch mal 3 Kandidaten ausgesucht, die mir besonders gut gefallen.

Dieses schlichte Modell ist von New Balance (frontlineshop, 89,95 €). Die New Balance U420 SU/NY sind für mich absolute Klassiker und gehen auf jeden Fall immer. Der Materialmix Leder-Textil macht sie besonders strapazierfähig – sind also wirklich pflegeleichte Sneaker. Hautpfarbe ist zwar schwarz, aber der Kontrast mit dem weißen Markenlogo und der weißen Sohle, sowie dem hellgrauen Element an der Hacke lassen diesen Sneaker nicht langweilig wirken.

New Balance Sneaker frontlineshop

Diese Saison muss ich unbedingt Sneaker in dunkelblau haben. Dunkelblau wirkt einfach edel und passt super zu Jeans – aber auch zu Chinos und anderen Hosen. Auf der Suche sind mir die Nike Air Safari (Urbanoutfitters, 110 €) ins Auge gefallen. Dieses Modell ist ziemlich grob und robust, aber nicht ganz so klotzig wie die Nike Air Max, die inzwischen ja eigentlich jeder Hans und Franz trägt. Eine schöne Alternative, wie ich finde!

Nike Sneaker Urbanoutfitters

Die Adidas ZX Flux 2.0 sind eine schöne Alternative für alle, die schon genügend Nike Sneaker im Schrank haben. Denn mit diesem Sneaker-Modell hat sich Adidas wirklich was Gutes einfallen lassen. Die Form ist schnittig und sportlich und macht einiges her! Wer mutig ist, wählt dieses Modell in Dunkelrot mit einer abgefahrenen Mesh/Nubuk Optik. Einer meiner absoluten Favoriten!!

Adidas Sneaker frontlineshop

Sneakers für Frauen

Natürlich hab ich auch mal für die Damen der Schöpfung meinen Blick schweifen lassen und einige schöne Sneakers gesichtet, die einen wirklich guten Eindruck machen. Auch für die Ladies sind die angesagten Sneakerfarben diesen Herbst / Winter etwas gedeckter – aber garantiert nicht langweilig!

Ein absoluter Klassiker ist der Nike Internationalist (Planert Sports, 89,95 €). Dieser Sneaker in Khaki mit mintfarbener Sohle und Innenfutter ist eine schöne Kombi aus schlicht und dennoch nicht lahm. Denn der Nike Sneaker hat durch seine Farbgebung einen leichten Military Look, der einfach nur lässig rüberkommt.

Nike Sneaker Planet Sports

 

Ich komm von diesem Schuhmodell einfach nicht weg: Auch für die Ladies gibt es aus dem Hause Adidas einen Adidas ZX Flux Sneaker (fronltineshop, 89,95 €), der es in sich hat. Das Damenmodell gibt es mit einem abgefahrenen Print in schwarz/weiß, der cool und schick zugleich wirkt. Zugegeben: Mit Muster ist es schon etwas auffälliger. Aber wenn der Rest des Outfits schlichter gehalten ist, wieso sollte das Schuhwerk dann nicht mal etwas gewagter sein dürfen?

Adidas Damensneaker frontlineshop

Ein echter Klassiker unter den Damensneakers ist das Vans Era Modell (SP24, 74,90 €). In meinen Augen ist diese Farbvariante ein absolutes Must-have. Auf den ersten Blick wirkt er eigentlich nur schwarz, doch beim genaueren Hinschauen kann man ein lightes Leomuster im mittleren Teil entdecken. Voll Leoprint-Sneaker in den klassischen bräunlichen Farben finde ich häufig etwas too much – und sieht man ehrlich gesagt auch an jeder Ecke. Daher Daumen hoch, Vans – gut gelungen!

Vans Sneaker SP24

Bildquellen:
Artikelbild: www.frontlineshop.com